Bucht von Pollenca

Die Bahia de Pollenca (Bucht von Pollenca) gilt durch den stabile Seewind, der durch die Gebirgsformation der Insel Formentor und La Victòria sowie den Größenverhältnissen der Bucht gebildet wird, als Segler- und Kiterparadies. Diese Konstellation sorgt dafür, dass nur selten Seegang herrscht und sich im Sommer eine perfekte Thermik bildet. Hier befinden wir uns so ziemlich am nördlich entferntesten Punkt von Palma, südlich von Alcudia und dem Cap Formentor.

Weiterlesen

Bucht von Alcudia

Die Bucht von Alcudia (Bahia d’Alcudia) bietet dank ihrer geografischen Gegebenheiten kaum Wellengang, sehr flache Strände und optimale Windbedingungen (vorwiegend auflandiger Wind) - ideal für Kitesurfer! Die Bucht von Alcudia ist sehr abwechslungsreich durch ihr subtropisches Klima. Auch Kiter mit Familienanschluss haben hier Ihren Spaß, denn unmittelbar am Ende der Hafenpromenade von Puerto de Alcudia befindet sich ein feinsandiger Strand mit kleinen Lagunen. Aber auch Individualisten finden neben dem Kiten hier einsame Dünenabschnitte und kleine Felsbuchten. Für jeden etwas!

Weiterlesen

Bucht von Palma

Die Playa de Palma ist wohl immer noch der bekannteste aller Strände auf Mallorca. Der Strand verläuft von Can Pastilla ca. 4,6 km bis nach Arenal. Im Sommer findet man dort wohl doch eher die Partymenschen. Allerdings sind hier die Windbedingungen im Herbst und Winter auch hervorragend, um das Kitesurfen auf Mallorca perfekt zu erlernen.

Weiterlesen